Knigge Dortmund

Knigge übernimmt Schirmherrschaft an der Europaschule – LOKALKOMPASS Dortmund

Knigge an Schulen?

Wer Moritz Freiherr Knigge fragt, ob er ein Unterrichtsfach „Knigge – Wertschätzender Kommunikation“ befürworten würde, der erhält eine eindeutige Antwort: „Mehr Knigge an Schulen find ich gut. Ich fände es toll, wenn junge Menschen bereits früh mit wertschätzenden Umgangsformen in Berührung kämen. Denn wertschätzende Kommunikation und ein respektvolles Miteinander sind für mich wichtige Bausteine für die Charakterbildung und gehören somit zu einem umfassenden Bildungsansatz.“ Wie ernst es ihm damit ist, das zeigt die Übernahme der Schirmherrschaft für ds Projekt „Besser miteinander“ an der EUROPASCHULE in Dortmund. Moritz Freiherr Knigge warb in seinem Vortrag für mehr Freude am Umgang mit Menschen und stellte den Lehrkräften und Schülern seine praktischen Ansätze dar, wie Knigge an Schulen gut gelingen kann.

zum Artikel

Andere lasen auch:

Wie finde ich das richtige Geschenk?

Mach Dich nicht verrückt. »Wer gemocht werden will, weiß nicht, was andere mögen. Wer weiß, was andere mögen, wird gemocht.« Sagt mein Freund Patrick. Ihn trifft man noch Heiligmorgen ohne ein einziges Geschenk mit Ruhepuls 60. Unfassbar. »Das ist echt kein Hexenwerk, Moritz. ehrlich.« Schon klar. Das übliche Profigeschwätz. »Ich renne auf zwei Beinen. Wie alle anderen auch.« (Usain Bolt) Nicht, was gleich ist, ist entscheidend sondern was den Unterschied macht. »Für mich IST das

Mehr erfahren »

Fürchtet Euch nicht

Peter Brabeck war über zehn Jahre der mächtigste Mann eines der mächtigsten Unternehmen der Welt. Bis 2007 war er der CEO von Nestlé, alleiniger Geschäftsführer des weltweit größten Lebensmittelkonzerns. Für Peter Brabeck sind alle Fragen, die uns das Leben stellt, in etwa so einfach zu beantworten wie die Gewinnspielfragen im Privatfernsehen. Die Verantwortung eines Unternehmens besteht darin, Gewinne zu machen. Arbeit muss erst geschaffen und dann verteilt werden. Und das negative Weltbild sollte endlich durch

Mehr erfahren »

Über den Umgang mit Menschen

1788 erschien das Buch „Über den Umgang mit Menschen“ von Adolph Freiherr Knigge. Es war das erste Buch zum Umgang mit Menschen, dass sich bewusst an alle Menschen richtete und nich nur an die, die auf Schlössern und Burgen aufwuchsen. Mein Name ist Moritz Freiherr Knigge Mein Name ist Moritz Freiherr Knigge und ich komme aus der gleichen Familie wie Adolph Freiherr Knigge. Sein Buch hat mich früh fasziniert, weil ich seine Verhaltensempfehlungen stets als

Mehr erfahren »