Mehr miteinander erreichen

Knigge Dortmund

# Vortrag – LOKALKOMPASS Dortmund

Knigge an Schulen

Wer Moritz Freiherr Knigge fragt, ob er ein Unterrichtsfach „Knigge – Wertschätzender Kommunikation“ befürworten würde, der erhält eine eindeutige Antwort: „Mehr Knigge an Schulen find ich gut. Ich fände es toll, wenn junge Menschen bereits früh mit wertschätzenden Umgangsformen in Berührung kämen. Denn wertschätzende Kommunikation und ein respektvolles Miteinander sind für mich wichtige Bausteine für die Charakterbildung und gehören somit zu einem umfassenden Bildungsansatz.“ Wie ernst es ihm damit ist, das zeigt die Übernahme der Schirmherrschaft für ds Projekt „Besser miteinander“ an der EUROPASCHULE in Dortmund. Moritz Freiherr Knigge warb in seinem Vortrag für mehr Freude am Umgang mit Menschen und stellte den Lehrkräften und Schülern seine praktischen Ansätze dar, wie Knigge an Schulen gut gelingen kann.

zum Artikel

Mein Vortrag,
Ihr Gewinn

So profitiert Ihre Veranstaltung von meiner Erfahrung im Umgang mit Menschen. mehr erfahren →

Gestatten, Moritz Freiherr Knigge

Ich helfe Menschen in Städten, Verbänden und Unternehmen, mehr miteinander zu erreichen. Aufgewachsen auf Rittergut Bredenbeck wie mein Urahn Adolph Freiherr Knigge habe ich eins gelernt: ohne Handkuss kommt man gut durchs Leben. Ohne offene Arme nicht. Heute besuche ich Deutschland, Österreich und die Schweiz als Mentor und Keynote Speaker. Mein Motto: „Wertschätzung ist Wertschöpfung.“ Wann darf ich für Sie mehr Miteinander erreichen?