Mehr miteinander erreichen

knigge-strassenverkehr

#Presse – RP ONLINE

Wer glaubt andere seien unhöflich, der wird selbst unhöflich.

Knigge sagt: „Der größte Feind der Höflichkeit ist der Glaube an die Unhöflichkeit. Die wohl größte Herausforderung im Umgang mit Menschen ist unser Glaube, wir wüssten wie es wirklich ist: Während alle anderen mit Scheuklappen durch die Welt tapern, sind wir im Besitz von Argusaugen und Röntgenblick. Wir wissen nicht nur, was andere tun, tun und lassen sollten, wir wissen auch, warum sie etwas tun. Natürlich gibt es Unhöflichkeiten, die Zeitungen und sozialen Medien sind ja voll mit Rüpeleien und Aggressionen. Aber genauso gibt es Kopfkino. Ich wage mal die These: 50% aller Unhöflichkeiten sind Missverständnisse! Sie haben Ihre Ursache in einer Mischung aus Unaufmerksamkeit und Empfindlichkeit der Beteiligten.“ Was man sonst noch für den Erfolg im Umgang mit Menschen tun kann, wie man sonst noch seine Möglichkeiten wachsen lassen kann, das können Sie im Interview bei RP-Online mit Knigge erfahren:

zum Artikel

Geschenk-Ideen

Fortbildung

Knigge erleben