Knigge gentleman

Was macht einen Gentleman aus?

Ein Gentleman macht sich die Mühe, mühelos zu wirken. Er bietet seinen Platz an, als hätte er ihm nie gehört, hilft in den Mantel ohne große Geste und hört so interessiert zu als redete er selbst. Peinlichkeiten sind ihm fremd. Sollte jemand das Schälchen für das Reinigen der Finger mit dem Aperitif verwechselt, geniesst er das lauwarme Zitronenwasser ebenfalls mit Genuss. Ein Gentleman wundert sich nicht, hält alles für selbstverständlich und überlässt die glänzende Hauptrolle seinen Mitmenschen. Er souffliert lieber. Und zwar so diskret, dass alle den Eindruck zu gewinnen, endlich einmal die Aufmerksamkeit zu bekommen, die ihnen zusteht.

Andere lasen auch:

Cool bleiben – Ein Plädoyer für mehr Souveränität

Nichts ist komplexer als das Zwischenmenschliche. Wer diese Komplexität reduzieren will, der ist auf dem Holzweg. Wer überall Fettnäpfe wittert, der schürt Versagensängste. Und wenn irgendetwas einem erfolgreichen Miteinander im Weg steht, dann sind es Ängste. Moritz Knigge wirbt für einen gelasseneren Umgang mit unseren eigenen Missgeschicken und denen unserer Mitmenschen. Nur wer gegenüber dem Überraschenden und auch dem Unangenehmen gelassen bleibt, bleibt Herr der Lage.  Adolph Freiherr Knigge sagte: „Will man ohne Angst in

Mehr erfahren »

Wir können nicht nicht kommunizieren

Das eigene Urteil prüfen. Damit betreten wir das vielschichtige Spielfeld der zwischenmenschlichen Kommunikation. Vor dem Fernseher können wir uns gemütlich zurücklehnen, die rhetorischen Fähigkeiten und inhaltlichen Kompetenzen anderer Menschen bewerten und uns einreden, wir müssten den Vergleich mit ihnen nicht scheuen. Mit dieser Gemütlichkeit ist es rasch vorbei, wenn wir auf andere treffen. Wenn wir uns auf die Suche nach dem „Ort der Verantwortung“ machen wollen, ist der Austausch mit anderen genauso wichtig wie das

Mehr erfahren »

Verantwortung – Loblied auf den mündigen Menschen

„Ich bin so frei.“ Wie frei sind wir eigentlich? Das hat sich Moritz Knigge gefragt und ist auf Verantworten gestoßen. Diese Infos und Tipps finden Sie in diesem Artikel:Freiheit ist ohne Verantwortung nicht zu habenEine kurze Geschichte der VerantwortungUnverbundenheit – Was geht mich das an?Der heisse Kaffee war schuldSündenbock Coca ColaFreiheit in VerantwortungWachsende MöglichkeitenLeben lightDiagnose Größenwahn Freiheit ist ohne Verantwortung nicht zu haben Adolph Freiherr Knigge sagte: „Ich sehe, … wie jeder sich selbst regiert und

Mehr erfahren »