Mehr miteinander erreichen

presse-knigge-handy

#Presse – SILICON

„Jedes Handy hat einen Ausschalter.“

Handy und Smartphone sind ständiger Begleiter und ständiges Ärgernis. Seit es sie gibt, sind so beliebt wie umstritten. Wir können nicht ohne und nicht mit ihnen. Verzweifelt versuchen Eltern ihren Kindern beizubringen, dass es früher auch ohne mobiles Telefon ging, obwohl sie sich selbst nicht mehr daran erinnern können. Schöne neue Welt will noch gelernt werden. „Ein echter Mensch ist immer wichtiger all ein technisches Gerät“ sagt Moritz Freiherr Knigge und fährt fort: „Im Netz sollte gelten die gleichen Höflichkeitsregeln wie in der digitalen Welt.“ Was Knigge sonst noch für wichtig hält im Umgang mit Smartphones und Handys, das lesen Sie hier.

zum Artikel

Mein Vortrag,
Ihr Gewinn

So profitiert Ihre Veranstaltung von meiner Erfahrung im Umgang mit Menschen. mehr erfahren →

Gestatten, Moritz Freiherr Knigge

Ich helfe Menschen in Städten, Verbänden und Unternehmen, mehr miteinander zu erreichen. Aufgewachsen auf Rittergut Bredenbeck wie mein Urahn Adolph Freiherr Knigge habe ich eins gelernt: ohne Handkuss kommt man gut durchs Leben. Ohne offene Arme nicht. Heute besuche ich Deutschland, Österreich und die Schweiz als Mentor und Keynote Speaker. Mein Motto: „Wertschätzung ist Wertschöpfung.“ Wann darf ich für Sie mehr Miteinander erreichen?