Geschichten des Gelingens

Viele Menschen sprechen mich an. Überall erlebe ich persönliche Geschichten. Erfahren Sie, wie andere mehr miteinander erreichen. Lassen Sie sich inspirieren von Tipps, Tricks und Einsichten der Menschen, die ich auf meinem Weg getroffen habe.

Frag doch den Knigge

Meistgelesen:

Moritz Knigge Wirtschaftsfoerderung Kevelaer

Wirtschaftsförderung Kevelaer verleiht Marketingpreis

„Moritz Freiherr Knigge stellte in seinem Impuls zum wertschätzenden Umgang mit Menschen unter Beweis, dass Knigge nichts mit steifen Benimmregeln sondern mit klugen Verhaltensempfehlungen zu tun hat. Heiter und selbstironisch präsentiert. Mit praxisnahen Tipps, die im beruflichen und privaten Alltag weiterhelfen.“

Mehr erfahren »

Gemeinsam erreichen wir mehr für Ihr Publikum.
Weil ich kein steifer Benimmpapst bin, sondern meine Zuhörer mit praktischen Tipps und anständiger Unterhaltung erreiche.

Wie wollen Sie mich erreichen?

Hallo Deutschland

Moritz Knigge Wirtschaftsfoerderung Kevelaer

Wirtschaftsförderung Kevelaer verleiht Marketingpreis

„Moritz Freiherr Knigge stellte in seinem Impuls zum wertschätzenden Umgang mit Menschen unter Beweis, dass Knigge nichts mit steifen Benimmregeln sondern mit klugen Verhaltensempfehlungen zu tun hat. Heiter und selbstironisch präsentiert. Mit praxisnahen Tipps, die im beruflichen und privaten Alltag weiterhelfen.“

Mehr erfahren »

Azubi-Knigge für die Otto Fuchs KG

Als Redner beim Ausbildungsleiterkongress in Düsseldorf nutzte Moritz Freiherr Knigge die Gelegenheit seinen „Azubi-Knigge“ vor den HR- und Ausbildungs­verantwortlichen Deutscher Unternehmen zu präsentieren und weitere Unternehmen für eine wertschätzendere Unternehmenskultur zu gewinnen.

Mehr erfahren »

DEHOGA: Wertschätzung auf dem Bayerischen Gastgebertag in Regensburg

„Im Namen des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern danken wir Ihnen herzlich für den großartigen Abschluss unseres diesjährigen Gastgebertages in Regensburg! Wir haben durchweg positive Rückmeldungen für Ihren Vortrag erhalten, dieses Lob geben wir an dieser Stelle sehr gerne an Sie weiter.“
Angela Inselkammer, Präsidentin und Dr. Thomas Geppert Landesgeschäftsführer, DEHOGA Bayern

Mehr erfahren »

Kreis Ahrweiler: Jahresempfang der Wirtschaft am Nürburgring

Der Nürburgring ist ein Mythos. Auch Knigge ist legendär. Ein Familienname, der zum Synonym geworden ist. Davon gibt es nicht viele. Außer Duden. „Moritz Knigge leistete mit seinem Vortrag über den Erfolgsfaktor Wertschätzung und wertvollen Beitrag zu einem tollen Jahresempfang der Wirtschaft.“
Rita Klaes, Kreisverwaltung Ahrweiler, Wirtschaftsförderung/Öffentlichkeitsarbeit

Mehr erfahren »
vortrag-knigge-goerlitz

Knigge in der kleinen Semper-Oper in Görlitz

„Erfolgsfaktoren für Unternehmen gibt es viele. Dass auch das wertschätzende Miteinander dazu gehört, machten Sie, lieber Moritz Freiherr Knigge, den mehr als 300 Gästen unseres Unternehmerabends im Görlitzer Theater auf kurzweilige und unaufdringliche Art deutlich. Die durchweg positiven Stimmen im Nachgang haben uns sehr gefreut. Mit Ihrem Vortrag war auch unsere Veranstaltung ein Erfolg.“
Dr. Detlef Hamann, Hauptgeschäftsführer der IHK Dresden

Mehr erfahren »
Magdeburg

Wertschätzung auf der Bundesverbands-Haupttagung in Magdeburg

Herzlichen Dank für Ihren hochinteressanten und sehr unterhaltsamen Vortrag auf unserer diesjährigen Haupttagung. Wie Sie sicherlich am Beifall gemerkt haben, sind Ihre Ausführungen und der lebendige Aufbau Ihres Auftritts auf großes Interesse gestoßen. Das Feedback, das wir im Anschluss von den Teilnehmer*innen erhalten haben, war ausgesprochen positiv.
Christoph Silber-Bonz, Hauptgeschäftsführer Bundesverband Rolladen + Sonnenschutz

Mehr erfahren »

WIR-Faktor beim Presse-Grosso Jahreskongress in Baden-Baden

„Moritz Freiherr Knigge hat mit seinem Vortrag zum Erfolgsfaktor Wertschätzung zum Erfolg unserer Veranstaltung als einer der Top-Speaker wesentlich beigetragen. Zunächst selbstverständlich klingende Primärtugenden – Moritz Freiherr Knigge brauchte es auf den Punkt, launig, authentisch und plastisch. Dass Wertschätzung mehr Wertschöpfung fördert – darüber haben wir nicht nur Am Abend lange diskutiert.“
Kai-Christian Albrecht, Hauptgeschäftsführer, Bundesverband Deutscher Buch-, Zeitungs-
und Zeitschriften-Grossisten e.V.

Mehr erfahren »
Hundertwasserhaus Magdeburg

Knigge Live in der grünen Zitadelle

Ein echter Knigge, der sich nicht scheut die eigenen Marotten und Fettnäpfchen zu thematisieren. Der nicht mit Steinen wirft, weil auch er – wie alle anderen – im Glashaus sitzt. Der gnädig mit anderen ist, weil er weiß, wie sehr jeder von uns auf das Wohlwollen seiner Mitmenschen angewiesen ist. Das hat das Publikum gespürt. Es war eine gute Verbindung an diesem Abend!

Mehr erfahren »

1.000 Zuhörer bei der Volksbank Biedenkopf

„Sie haben vor über 1.000 Gästen der VR Bank Biedenkopf-Gladenbach eG mit Ihrem Vortrag „Erfolgsfaktor Wertschätzung“ den „richtigen Ton“ getroffen und Ihr Publikum von der ersten bis zur letzten Minute Ihres Vortages in den Bann gezogen.“
Wolfgang Brühl, Sprecher des Vorstandes der VR Bank Biedenkopf-Gladenbach eG

Mehr erfahren »

Knigge LIVE im Senftöpfchen in Köln

Lange war der Hannoveraner Moritz Freiherr Knigge Wahl-Rheinländer. Der in Düsseldorf lebte und in Köln-Porz Karneval feierte.
Hoch erfreut nahm er daher die Einladung zu einem Gastspiel im Senftöpfchen an. Wo er sein Publikum launig mit seinem kabarettistischen Coaching zum Umgang mit Menschen unterhielt.

Mehr erfahren »
vortrag-knigge-berlin-tourismusgipfel

20. Tourismus-Gipfel im Adlon

„In seinem unterhaltsamen und nachdenklichen Impuls ‚Wertschätzung in turbulenten Zeiten‘ zeigte Moritz Freiherr Knigge, wie wir Brücken zu unseren Mitmenschen bauen können. Über alle kulturellen Grenzen hinweg. Ernst in der Sache, humorvoll im Ton.“
Jörg-Michael Rösner, Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft

Mehr erfahren »
vortrag-knigge-hamburg-gastwerk

Erfolgsfaktor Wertschätzung für die Refratechnik GmbH Hamburg

„Noch Tage später wurde ich auf den ‚Pippi–Langstrumpf–Approach‘ und den ‚Finger-an-der-eigenen-Nase-Effekt‘ angesprochen. Sie haben die Anwesenden nachhaltig beeindruckt. Und besonders charmant fanden wir es, dass sie uns Zuhörer in unserer eigenen Sprache abgeholt haben. Ihre Rede war ein sehr schöner Abschluss für unser Meeting.“
Silke Denecke, Geschäftsführung

Mehr erfahren »
Vortrag-Knigge-Nuernberg

Radio-Keynote beim Best-Seller-Day in Nürnberg

„Unsere fast 200 Teilnehmer/innen des BestSellerDays 2016 waren von Ihrer informativen, unterhaltsamen und teils auch nachdenklich stimmenden Keynote begeistert. Das Feedback war durchwegs positiv. Auch dass sie den Teilnehmern/innen für persönliche Fragen zur Verfügung standen, hat großen Anklang gefunden. So haben Sie mit Ihrem Vortrag und mit Ihrer Teilnahme bei der Abendveranstaltung sehr zum Gelingen unseres BestSellerDays 2016 beigetragen!“
Willi Schreiner, Geschäftsführer von „Die Neue Welle“

Mehr erfahren »
Vortrag-Knigge-Hamburg

Wertschätzung Ahoi!

Moritz Freiherr Knigge war anlässlich der 20. Agenturgeburtstages zum 25. Themen-Abend der Werbeagentur Schmidt-Ohm & Partner in Hamburg eingeladen.  Als Experte zum Thema „Umgang mit Menschen“ und Verfechter eines achtsamen Miteinanders.

Mehr erfahren »

Verbandstagung im Parkhotel Bremen

„Ihr einstündiger Vortrag, aufgrund seiner Kurzweil eine gefühlte Viertelstunde, bot eine Fülle von wertvollen praktischen Anregungen zur Verbesserung der privaten wie beruflichen Kommunikation und zum erfolgreichen Umgang mit Menschen.“
Klemens Ehrlitzer, Geschäftsführer Verband selbstklebender Etiketten

Mehr erfahren »
knigge-publikum3

Siemens-Mobility sagt Danke

Die Siemens AG hat Moritz Knigge nach Erlangen eingeladen, um einen Vortrag für Führungskräften zu halten. Moritz Knigge hat die Einladung dankbar angenommen und vor über 300 Führungskräften über den „Erfolgsfaktor Wertschätzung“ referiert.

Mehr erfahren »
ortrag-knigge-braunschweig

Jahrestagung Bundesverband Flachglas in Braunschweig

„Ihre Botschaften – sehr geehrter Freiherr Knigge – haben Sie sowohl vor dem Plenum als auch im persönlichen Gespräch am Rande authentisch verkörpert. Ein großer Beitrag zum Gelingen unseres Kongresses. Vielen Dank dafür!“
Jochen Grönegräs. Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Flachglas

Mehr erfahren »
vortrag-knigge-bad-langensalza

Wertschätzung in Westthüringen

Begeistert verfolgten unsere über 300 Gäste Ihre unterhaltsamen, selbstironisch-heiteren Ausführungen über den Umgang mit den täglichen kleinen und größeren Katastrophen im Zwischenmenschlichen.
Ralf Schomburg, Vorstand, VR Bank Westthüringen eG

Mehr erfahren »
dinner-knigge-dorsten-wdr

Knigge-Dinner bei Sterne-Koch Björn Freitag

„Sehr schnell wurde klar, dass es Ihnen nicht um den Wissenszuwachs hinsichtlich der korrekten Benutzung diverser Essbestecke geht. Allen Gästen unserer Veranstaltung haben Sie ein außergewöhnliches Erlebnis geboten.“
Barabara Wiewer, Geschäftsleitung für Marketing und Vertrieb der WDR Mediagroup

Mehr erfahren »