Shop
Video
Vita
Presse&Medien
Termine
Referenzen
Kontakt

Magazin

knigge jung alt

6 Tipps für den Umgang zwischen jung und alt – Kleiner Generationen-Knigge

Adolph Freiherr Knigge sagte: Ehre die Alten und freue Dich mit den jungen Menschen. So lautet mein Motto. Doch die Weiterlesen …
knigge freundschaft

Mit Freunden im Urlaub

Es gibt Menschen, die behaupten steif und fest, mehr als einen, maximal zwei gute Freunde habe man nicht im Leben. Weiterlesen …
Freundlichkeit ist gesund

Freundlichkeit rules

Nada Assaad hat für Bento einen schöne Kolumne geschrieben, die mir aus der Seele gesprochen hat. Und man soll ja Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Machen Kleider Leute?

Ein gewisser Adolph Freiherr Knigge schrieb einmal, „man ist in Gesellschaft verstimmt, sobald man sich bewusst ist, in einer unangenehmen Weiterlesen …
koffer-reisen

Gute Reise – 8 Tipps fürs gute Miteinander

Ich reise gerne. Weil das Reisen ungemein hilft eine andere Perspektive auf das Leben zu gewinnen. Auf das der anderen Weiterlesen …
knigge-ice

Was, wenn der reservierte Sitzplatz besetzt ist?

Ich fahre oft und gerne mit der Bahn. Manchmal fluche ich auch auf die Bahn. So wie alle, die schon Weiterlesen …
halloween

Halloween – schöner gruseln

Jack Oldfield trank gerne viele und bezahlte gerne wenig. Er war ein geiziger Trinker. Am Abend vor Allerheiligen saß Jack Weiterlesen …
knigge-pizza

Pizza richtig essen

Pizza richtig essen? Man muss ein echter Pizza-Purist sein, um sich die Frage zu stellen, wie man eine Pizza isst. Weiterlesen …
Oktoberfest/Octoberfest

Oktoberfest – Mehr Gaudi auf der Wiesn

Am 22. September 2018 um 12.00h beginnt in München das Oktoberfest. Die Hotelpreise werden um fast 400 Prozent steigen. Über Weiterlesen …
Restaurant Rechnung

Wie lange muss ich im Restaurant auf die Rechnung warten?

Moritz, letztens musste ich sehr lange auf die Rechnung warten. Trotz zweifacher Erinnerung. Das fand ich merkwürdig. Ich hatte weder Weiterlesen …
Hunde im Restaurant

Hunde im Restaurant

"Wir müssen leider draussen bleiben!" Für die einen eine Selbstverständlichkeit, für die anderen eine Zumutung. Hunde im Restaurant. Muss das Weiterlesen …
knigge-gäste loswerden

Galant Gäste loswerden

Es soll Menschen geben, die Gastfreundschaft ausnutzen. Kennen Sie das? Ein rauschender Abend geht zu Ende, nur die üblichen Verdächtigen Weiterlesen …
von-anderen-tellern-essen

Von anderen Tellern essen?

"Wer hat von meinem Tellerchen gegessen"!?" Von anderen Tellern essen, darf man das? Von anderen in der Pommesbude probiert Pommes samt Weiterlesen …
knigge-richtig-beschweren

Richtig beschweren im Restaurant

Richtig beschweren im Restaurant, wie geht das eigentlich? Darf man sagen, wenn einem etwas nicht geschmeckt hat? Denn nicht immer Weiterlesen …
knigge jugend

Kinder mit Smartphone im Restaurant

„Unser sieben Jahre alter Sohn darf selbst in gehobenen Restaurants mit unserem Smartphone spielen. Ein mehrstündiger Restaurantaufenthalt ist für ihn Weiterlesen …
knigge-tresen

Ist Respekt im Preis erhalten?

Ein Plädoyer fürs Ich-Mensch-Du-Spiel: Immer mehr Gastronomen und Gastronominnen vermissen hinter vorgehaltenen Hand die einfachsten Umgangsformen und bemängeln zunehmend eine Weiterlesen …
knigge höflichkeit

Brauchen wir einen Kinder-Knigge?

Wir müssen leider draußen bleiben! Die FAZ titelt: "Im Restaurant unerwünscht: Kinder dürfen abends nicht mehr in „Omas Küche“." In Weiterlesen …
trinkgeld-knigge

Wieviel Trinkgeld geben?

5-10% sagt man in Deutschland. Ein Freund von mir ist Deutscher, verhält sich aber wie ein Schotte: "Das macht € Weiterlesen …
Knigge Du oder Sie international

DU oder SIE? Anreden in anderen Ländern

Knigge-Regel: Mach Dich schlau bevor Du reist. Die Franzosen lieben "tu" und "vous" wie wir Deutschen unser "Du" und "Sie". Die Weiterlesen …
Weinglas am Stiel anfassen?

Welches Weinglas für welchen Wein?

Welches Glas ist das Richtige? Standard Rotweinglas Burgunderglas Bordeauxglas Weißweingläser Standard Weißweinglas Riesling Glas Champagnerglas und Sektglas Die Form des Weiterlesen …
Wer betritt zuerst ein Restaurant?

Wer betritt zuerst das Restaurant?

Ich will die Frage einordnen. Wer mit Dame unterwegs ist, bleibe Herr der Lage. Und mache dabei bella figura. Die Weiterlesen …
Besteck Knigge: Messer und Gabel diagonal

Was tun mit meinem Besteck?

Was tun mit all dem Besteck? Das Essen in gehobenen Restaurants oder die Gastgeberrolle bei einem mehrgängigen Essen kann einem Weiterlesen …
knigge geschenk verpacken

Muss ich ein Geschenk verpacken?

Verpackungssinn. Geschenke sollen Spaß machen. Unverpackte Geschenke sind wie nackte Menschen. Ich habe das dringende Bedürfnis, ihnen etwas überzuwerfen. Also: Weiterlesen …
knigge schenken schief

Darf ich ein Geschenk ablehnen?

Geschenke sollen Spaß machen. Manchmal muss man das sogar: ein Geschenk ablehnen. In der Weihnachtszeit werden 170.000 Postboten im vereinigten Weiterlesen …
knigge geschenk käsereibe

Was ist ein schönes Geschenk?

Ode an die Freude. So ein schönes Geschenk! »Von La Bruyère – dem Knigge der Franzosen – stammt der Satz: Weiterlesen …
knigge Danke

Schön, wenn sich jemand bedankt

Undank ist der Welten Lohn? »Die Freiwilligkeit des Geschenks wohnt die Pflicht zur Selbstbeherrschung inne.« Schöner hätte ich es nicht Weiterlesen …
knigge geschenk schenken

Wann muss ich etwas schenken?

Was ist der schönste Geschenkanlass? Der schönste Anlass für ein Geschenk ist keinen Anlass zu haben. Wann hüpft das Herz Weiterlesen …
knigge geschenk finden

Wie finde ich das richtige Geschenk?

Mach Dich nicht verrückt. »Wer gemocht werden will, weiß nicht, was andere mögen. Wer weiß, was andere mögen, wird gemocht.« Weiterlesen …
knigge geschenk idee

Zählen Geschenk oder Idee?

Das ist eine tolle Idee. Gute Frage, Moritz.« sagt mein alter Freund Tian aus Shanghai. »Den Beschenkten sage: Gut gemeint Weiterlesen …
knigge danke

Wie bedanke ich mich für ein Geschenk?

Danke. Einfach Danke. Ganz einfach: Danke sagen. Das Gegenstück des Geschenks ist der Dank, nicht das Geschenk. Das klingt einfach, Weiterlesen …
Knigge Party

Was war Ihr schönstes Geschenk?

Irgendwas mit Menschen. Mein schönstes Geschenk ist immer wieder neu. Wenn die Bude voll ist. Wenn Menschen, die mir lieb Weiterlesen …
knigge schenken falsch

Kann Schenken auch schief gehen?

Wichteln? Nee, lass mal. Schenken kann richtig schief gehen: Meine Freundin Julia war letztes Jahr bei unserer Freundin Eva zur Weiterlesen …
Knigge Geschenk nutzlos

Gibt es unnütze Geschenke?

Danke, das kann ich gut gebrauchen Moritz Freiherr Knigges mag liebt Geschenke. Solange sie nicht nützlich sind. »Weihnachten war echt Weiterlesen …
knigge geschenk idee

Darf ich ein Geschenk weiter verschenken?

Geschenkt ist geschenkt, weitergeben ist daneben. Eine kleine Geschichte über ein Geschenk: Ich bin gelernter Verlagskaufmann. Meine Ausbildungsleiterin Frau Röhrig Weiterlesen …
knigge mund voll reden

Warum darf ich nicht mit vollem Mund sprechen?

Mit vollem Mund spricht man nicht. Ich spreche gerne mit vollem Mund: Matürlimph mollen Mie nimph mip mollem Mumb mrephem. Weiterlesen …
knigge glas stiel

Hält man sein Weinglas am Stiel?

Das Weinglas. Nebst Serviette ein Klassiker der Tischsitten. Wie könnte man sich als Wirtschaftskapitän von weltumfassender Geltung  erleben, wenn man Weiterlesen …
knigge kartoffel messer

Warum darf man Kartoffeln nicht mit dem Messer schneiden?

Kartoffeln und Spaghetti mit der Gabel. Von mir aus halten Sie es gerne mit Karl Heinz Graudenz, wie in seinem Weiterlesen …
knigge dame alter

Darf ich eine Dame nach ihrem Alter fragen?

Von Damen, Fräuleins und Vatis Es war einmal: Die Dame. Das überirdische Wesen. Vollkommen. Überlegen, den Frauen und den Männern Weiterlesen …
Ladies first

Ladies first?

Eine schöne, alte Sitte. Diese ladies first. Nur werden die Ladies rar. Denn mit der Emanzipation verschwand die Dame aus Weiterlesen …
Knigge gentleman

Was macht einen Gentleman aus?

Ein Gentleman macht sich die Mühe, mühelos zu wirken. Er bietet seinen Platz an, als hätte er ihm nie gehört, Weiterlesen …
knigge geschenk schenken

Warum machen wir uns Geschenke?

Am Anfang war das Geschenk. Sagen Historiker. Ich glaube, wir haben das einfach immer getan. Ein polierter Kiesel für die Herzendsame Weiterlesen …
knigge straßenverkehr

Im Straßenverkehr

Experten beklagen zunehmende Aggressivität im Straßenverkehr, so titelt heute die F.A.Z."Viele Menschen kennen die Verkehrs-Knigge nicht mehr", ist sich der Weiterlesen …
knigge Frohes neues Jahr

Frohes neues Jahr! Wie lange?

Lesen Sie, hier, wie lange Sie sich und anderen ein Prost Neujahr wünschen dürfen. Dieses Jahr: bis zum 17.1., Schlag Weiterlesen …
knigge glas stiel

Silvester feiern

Freuen Sie sich auch schon auf Silvester? Weil Sie Freunde und Familie treffen? Weil Sie sich gut anziehen wollen? Weil Weiterlesen …
Heiligabend Knigge

Stille Nacht, heilige Nacht

Es gibt drei Phasen im Leben eines Mannes: Du glaubst an den Weihnachtsmann, Du bist der Weihnachtsmann und Du siehst Weiterlesen …
knigge geschenk idee

Weihnachten feiern

Das Fest der Liebe steht vor der Tür, liebe Leserinnen und Leser: Weihnachten. Sonst wären Sie wohl nicht auf diesen Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Identität

Der Manager Erbe, ein Mann auf dem Weg nach oben. So jedenfalls sieht er das selbst. Da ist für Sentimentalitäten Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

7 goldene Sätze zur Erziehung

Kinder, die Eltern werden, haben die Chance, ihre eigenen Eltern in einem neuen Licht zu sehen.Wer Kinder erzieht, macht Fehler.Das Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Vertrauen

Vertrauen – An sich und andere glauben „Ich achte mich selbst nicht, Ich kann niemanden achten, der mich achtet. Ich Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Würde

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Weiterlesen …
Zehn Fragen zu Ihrer Balance

Zehn Fragen zu Ihrer Balance

In Soweto in Südafrika, gibt es eine Stromguerilla, die Familien, denen der private Stromkonzern ESKOM wegen Zahlungsunfähigkeit den Strom kappt, Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Balance

Philippe Petit ist schon als Kind gerne geklettert. „Niemand konnte mich aufhalten“, erzählt er. Am 7. August 1974 hat er Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Selbstgerechtigkeit ist ungerecht

„Wir leben in einer Gesellschaft, in der wir für unser Handeln keine Verantwortung übernehmen. In einer Gesellschaft, in der wir Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Faire Mode

„Wäre es nicht fantastisch, wenn du Kleidung deiner Lieblingsmarke kaufen könntest, die mit Respekt vor Mensch und Umwelt hergestellt wurde?“ Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

City-Knigge

Stadt ist, was wir draus machen. Schöner Leben in der Stadt In einem Land, in dessen Schulbüchern deutsche Jugendliche immer Weiterlesen …
knigge schenken falsch

Der Empathie-Quotient

Jean Ziegler, der sympathische Schweizer, redet ebenfalls gerne Tacheles. Ihm geht es um die Folgen jenes Business, das nun einmal Weiterlesen …
Knigge Maß

Maßlosigkeit

Auf der Suche nach dem verlorenem Maß Maßlosigkeit ist in aller Munde. Etwas ist aus der Balance geraten, etwas in Weiterlesen …
Mäßigung

Mäßigung

Das ist ein ehrgeiziges Vorhaben, denn dann müssen wir unseren Blick von der einfachen und attraktiven Losung, alles maximieren zu Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Lügenpresse

Große Worte werden gelassen ausgesprochen: „Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht“, so lautet das Motto von BILD, der Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Meine Meinung

Ein Mann steht hinter einem Zaun auf einer kleinen Trittleiter, in der rechten Hand hält er einen Regenschirm. Der Mann Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Verändere Dich

Nichts bleibt, wie es ist. Alles gerät ins Wanken. Altes verschwindet, Neues taucht auf, und längst Vergessenes erscheint wieder auf Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Richtig einmischen

Was ist da los? Gott sei Dank hat es nicht mich erwischt! Wenn die anderen nichts tun, wird es schon Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Nachhaltigkeit forever

Treffen sich zwei Planeten. Sagt der eine zum anderen: „du siehst aber schlecht aus!“ „Ja, ich weiß. Ich habe Homo Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Soziale Marktwirtschaft

Von Niklas Luhmann stammt der Satz: „Es gibt Wirtschaft, es gibt Ethik, aber es gibt keine Wirtschaftsethik.“ Und, so Luhmann Weiterlesen …
knigge china

Huānyíng

Hier entsteht ein China-Knigge.  Weiterlesen …
knigge europa

Demokratie ist anstrengend

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Wir Europäer sind schon ein merkwürdiges Völkchen. Einerseits so grenzenlos idealistisch wie der auf seiner Rosinante Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Phrasen dreschen

Tja, wenn wir es nicht tun, tun es andere! Man kann in manchen Ländern nur so (sprich: mit Korruption) Geschäfte Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Knigges Werte

Werte sind en vogue: Werte müssen verteidigt werden, Menschen bezeichnen sich als wertkonservativ. Werte schaffen Werte und Wertschätzung ist Wertschöpfung. Weiterlesen …
knigge talk

Talk oder Show?

Die politischen Talkshows. Wir leben in einer repräsentativen Demokratie. Also sollten uns diejenigen, die uns repräsentieren, helfen können, sowohl unserem Weiterlesen …
knigge-ruecken

Weltschmerz

Kapitalismus Gefällt mir das, was ich will? Denn erst mit der Beurteilung darüber, ob einem das gefällt, was man will, Weiterlesen …
Knigge Maß

No-gos-Kleidung

„Sieht doch gut aus!“ – Mein persönlicher Geschmack Eine Benimmexpertin hat mir auf ihrer Homepage einmal den der „Fettnapf des Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Einige Tipps zur Kleidung

It's all about detail, so lautet eines der Mottos der Jugendkultur der Mods. Doch vor dem Detail kommen die Basics. Weiterlesen …
Knigge kochen

Koch-Knigge für Nicht-Sterne-Köche

Ich koche gerne für Freunde und kann nur jedem raten, der ein wenig Spaß am Kochen hat, dasselbe zu tun. Weiterlesen …
knigge freunde von freunden

Knigge über Freunde von Freunden

„Kann man sich ja nicht aussuchen!“ – Freunde und Freundinnen von Freundinnen und Freunden „Also dieser Manfred, ich weiß ja Weiterlesen …
knigge rechnung

Hört bei Geld die Freundschaft auf?

Freundschaft und Geld. Kann das zusammenpassen? Und wenn ja, wie? Das habe ich mich gefragt und einige Antworten gefunden. 1. Weiterlesen …
knigge freundschaft

Knigge über Freundschaft

Am Wert der Freundschaft hat wohl noch nie jemand gezweifelt. Aber in einer Zeit der Ex-und-hopp-Kontakte wird es immer schwieriger, Weiterlesen …
knigge kinder

Lasset die Kinder zu mir kommen

Als Jesus sprach: „Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht; denn solchen gehört das Reich Gottes“, da Weiterlesen …
knigge jugend

Die Jugend von heute

"Ich habe uns intelligenter in Erinnerung." Der Ärger über die nachfolgenden Generationen ist wohl genauso alt wie die Menschheit selbst. Weiterlesen …
Knigge Party

Party Knigge

„Sollen wir noch etwas mitbringen?“ – „Gute Laune wäre schön!“ Dieser kurze Dialog gehört längst zu den festen Ritualen im Weiterlesen …
Rede halten

Eine Rede halten

Cicero sagt: „Immer war für die Redekunst das Verständnis des Publikums maßgeblich. Denn alle, die Beifall finden wollen, haben die Weiterlesen …
knigge hochzeit

Euer Hochzeits-Knigge

Es gibt nicht wenige, die behaupten, die härteste Bewährungsprobe einer Ehe bestünde in der Organisation der Hochzeitszeremonie. Ich glaube, das Weiterlesen …
knigge schenken geschenk

Geschenke

Am Anfang war das Geschenk. Und das Geschenk war bei Gott: „Gebt, dann wird auch euch gegeben werden. In reichem, vollem, Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Einladungen

Einladungen sind schön. Was gibt es Schöneres als eine netten Abend mit netten Menschen zu verbringen? Wenn das nur immer Weiterlesen …
knigge rüpel

Rüpel

Was sollte jetzt noch schief gehen? Was sollte unsere Vorfreude auf den nächsten Small Talk und die darauf folgende gepflegte Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Über Mode und Kleidung

„Also noch etwas über die Kleidung. Kleide Dich nicht unter und nicht über Deinen Stand; nicht über und nicht unter Weiterlesen …
knigge pizza

Essen im Büro

Kaum ist die Chefin auf ihrem einsamen Weg in die Kantine, liegen die Broschüren der örtlichen Lieferservices auf dem Tisch. Weiterlesen …
knigge museum

Ist das Kunst oder kann das weg?

Ist das Kunst oder kann das weg? 1986 bekam die „Fettecke“ des Düsseldorfer Künstlers Joseph Beuys ihr Fett weg und Weiterlesen …
knigge oper

Oper & Theater

Applaus! Applaus! Applaus! Wenn uns etwas besonders gut gefällt in Oper und Theater, wenn uns etwas sehr berührt, dann klatschen Weiterlesen …
knigge kino

Der Kino-Knigge

In seinem „Buch der Etikette“, 1956 in der Erstauflage erschienen, nannte Karlheinz Graudenz das Kino – das damals noch Lichtspielhaus Weiterlesen …
knigge internationale küche

Andere Länder, andere Tischsitten

Chinesen essen Hunde und Katzen. In Afrika werden geröstete Heuschrecken serviert. In England ernähren sich die Menschen ausschließlich von Fish Weiterlesen …
knigge Ausland

Auf Reisen

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel“, gab uns Johann Wolfgang von Goethe mit auf den Weiterlesen …
knigge reise

Was Sie in diesen Städten nicht tun sollten

Andere Städte, andere Sitten. Viel Vergnügen mit meinem kleinen Nogos für Städte Knigge. Von Addis Abeba bis Zürich. Für alle, Weiterlesen …
knigge Flugzeug

Im Flugzeug

Es gibt Menschen mit Flugangst und es gibt Fliegende mit Menschenangst. Turbulenzen warten nicht nur in der Luft, sondern bereits Weiterlesen …
knigge taxi

Taxi!

Beim Taxifahren gilt es einiges zu beachten, wenn man nicht nur von A nach B kommen möchten, sondern das auch Weiterlesen …
knigge fernverkehr

Im Zug

Der Schriftsteller Walter Benjamin fühlte sich beim Zugfahren „für ein paar Stunden in das vorüber fliegende Land wie in einen Weiterlesen …
knigge nahverkehr

In Bus und Bahn

Geht das, im Nahverkehr seine gute Laune behalten?  Im Nahverkehr kommt man sich nah. Geht in Bus und Bahn manchmal Weiterlesen …
knigge fußgaengerzone

In der Fußgängerzone

Der Weg durch die Fußgängerzonen der Republik kann beschwerlich sein. Ständig will jemand was von uns.Touristen, die nach dem Weg Weiterlesen …
knigge auto

Autofahren

Autofahren macht Spaß, ist gefährlich und erweckt den Rüpel in uns zum Leben. Autofahren ist aber auch Aggressionstherapie. Wie wir Weiterlesen …
knigge behinderung

Essen gehen

Ob Lieblingsitaliener, neu eröffneten Tapas-Bar, beste Pommesbude weit und breit oder lokaler Chinesen. Ob Sterne oder unter freiem Himmel, gutes Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Auf der Rolltreppe

Auf der Rolltreppe soll man rechts stehen und links gehen. Das wird in der tube in London auch so gemacht. Weiterlesen …
knigge aufzug

Im Aufzug

In den meisten Aufzügen ist es still, Menschen im Aufzug verstummen: sie schauen an die Decke, kramen in ihren Taschen Weiterlesen …
Schlange stehen

Richtig Schlange stehen

Queuing nennen die Briten das Schlange stehen. Und so sie sind die ungekrönten Meister der Warteschlange. Gerne verrate ich Euch wie Weiterlesen …
Knigge im Supermarkt

Im Supermarkt

Auch im Supermarkt gelten Regeln. Zwischen König Kunde und dem Einzelhandel. Aber auch zwischen den Königen. Die wichtigsten haben ich Weiterlesen …
knigge service

Der Service-Knigge: Über den Umgang mit Dienstleistungen

Lebt die Service-Wüste? Oder doch die Ungeduld? Moritz Freiherr Knigge hat sich Gedanken, wie König Kunde und Dienstleister miteinander umgehen Weiterlesen …
knigge christen

Ein paar Worte zum Christentum

Frohen Botschaften sollte man lauschen. Finde ich. Weil sie uns in unserem Menschsein als Ganzes ansprechen. Wer sich nicht mit Weiterlesen …
Knigge kultur

Integration – Bekenntnis zu den eigenen Wurzeln

Andere Länder, neue Sitten. Der unbefangene Umgang mit dem Anderen, dem Fremden ist dem Menschen wahrlich nicht in die Wege Weiterlesen …
knigge behinderung

Behinderung

Jeder Mensch hat das Recht auf Höflichkeit. Traurig? Ein behindertes Kind zu haben ist immer mit Entsetzen und Trauer verbunden. Weiterlesen …
knigge eltern

Über den Umgang mit den eigenen Eltern

Kinder bleiben Kinder und Eltern Eltern. Das ist so und das wird immer so bleiben. Zeit also, aufzuhören sich an Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Der Knigge für Schulen: Gedanken zu Bildung

„Es ist wahrlich eine höchst schwere Arbeit, Menschen zu bilden – eine Arbeit, die sich nie mit Gelde bezahlen läßt. Weiterlesen …
knigge erziehung

Erziehung mach Spaß!

Adolph Freiherr Knigge sagte: „Sie (die Fürsten) werden in der Erziehung verwahrlost, von Jugend auf durch Schmeichelei verderbt, durch andre Weiterlesen …
knigge Beerdigung

Knigge für schwere Zeiten

Adolph Freiherr Knigge sagte: „Klagt Dir ein Freund seine Not, seine Schmerzen, so höre ihn mit Teilnehmung an. Halte Dich Weiterlesen …
knigge gastfreundschaft

Königsdisziplin Gastfreundschaft

„Wen habt ihr denn da mitgebracht?“ fragte meine Mutter, als wir uns wie jeden Morgen vor der Schule zum gemeinsamen Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Zivilcourage

Man darf es wohl als Revolution bezeichnen, was sich da in den vergangenen Jahrzehnten ereignet hat: die Vergesellschaftung des menschlichen Weiterlesen …
Knigge Diversity

Diversity

Vielfalt klingt toll, nervt aber manchmal kolossal! "Stimmt", sagt Moritz Freiherr Knigge, "aber wir sollten die Flinte nicht zu schnell Weiterlesen …
knigge glück

Glück haben

Was ist Glück? Würde man diese Frage einem Bolivianer stellen, er würde vielleicht auf ein bunt bemaltes und mit allen Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Knigge für Gewinner und Streitlustige

"Ich spiele gerne gegen Menschen, die gewinnen wollen und können". Sagt Moritz Knigge. Weil auch das Gewinnen einen kultivierten Menschen Weiterlesen …
knigge kooperation

Egoismus macht einsam

Konfuzius sagt: Egoismus ist schlecht fürs EGO. Hat er nie gesagt, klingt aber echt. Gut ist die Einsicht dennoch, denkt Weiterlesen …
knigge ehre

Verständigung – Habe die Ehre

Moritz Knigge sagt: Kommunikation ist mehr als Informationsaustausch. Kommunikation ist Begegnung. Und die ist gerade in Deutschland manchmal gar nicht Weiterlesen …
knigge toleranz

Toleranz – Über die Kunst des Duldens

Tolerant kann nur sein, wer sich Störgefühle gegenüber dem Verhalten anderer eingesteht, sagt Moritz Knigge. Wer alles gleich gültig findet, Weiterlesen …
knigge diskriminierung

Vielfalt statt Einfalt

Vielfalt, englisch Diversity, ist aus unserer Welt nicht wegzudenken. Keine politische oder wirtschaftliche Organisation, die nicht den Wert der Vielfalt Weiterlesen …
knigge Anstand

No-Go und Tabu

Früher sprachen die Menschen von Tugenden, Lastern, Todsünden und Tabus. Moritz Knigge probiert das noch heute. Zurück zur Vernunft Adolph Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Politische Korrektheit ist ein Mangel an Affektkontrolle

Die politische Korrektheit verspricht uns eine Welt, in der niemand mehr Macht über den anderen ausübt. Eine solche Welt wünscht Weiterlesen …
Frag doch den Knigge

Vorwort – Spielregeln, wie wir miteinander umgehen sollten.

Moritz Freiherr Knigge hat ein Buch über den Umgang mit Menschen geschrieben. Mit Spielregeln für ein eigenverantwortliches gemeinschaftsfähiges Leben.  Wir Weiterlesen …