knigge-verkehr

Knigge sagt: An das Positive denken – ADAC

Der Strassenverkehrs-Knigge – Fahr schon, Du Depp! Grüner wird’s nicht!!!

Wer Moritz Knigge fragt, worüber er sich aufregen kann, der bekommt als Antwort: „Auch wenn ich mich als gelassenen Menschen sehe, beim Autofahren kann ich mich immer noch aufregen. Auch ich kenne den teuflischen Gedanken, in die Bremse zu steigen, wenn der Hintermann drängelt.“ So auch das ADAC-Magazin. Wie man seine freien Gedanken auch so einsetzen kann, dass man sich im Straßenverkehr nicht dauernd wie im Kleinkrieg fühlt, was man Berliner Fahhradfahrern lernen kann und vieles mehr, das können Sie hier nachlesen.

Moritz Freiherr Knigge hat dem ADAC-Magazin ein Interview gegeben.

Zum Artikel

Andere lasen auch:

Andere Länder, andere Tischsitten

Chinesen essen Hunde und Katzen. In Afrika werden geröstete Heuschrecken serviert. In England ernähren sich die Menschen ausschließlich von Fish ’n’ Chips. In Schottland werden sogar Schokoriegel frittiert. Belgien wäre ohne Pommes nicht denkbar. Die Schweden stopfen kiloweise Kötbullar in sich hinein. In Frankreich dauert ein Abendessen mindestens vier Stunden. Der Schweizer liebt sein Käsefondue, der Norweger sein Schneehuhn zu Weihnachten, und was wäre Ägypten ohne seine Falafel? Diese Infos und Tipps finden Sie in

Mehr erfahren »

Hält man sein Weinglas am Stiel?

Das Weinglas. Nebst Serviette ein Klassiker der Tischsitten. Wie könnte man sich als Wirtschaftskapitän von weltumfassender Geltung  erleben, wenn man seinen Cognac-Schwenker am Stiel griffe? Wie ein süffiges Trappistenbier trinken, wie ein schöne Pilsbier, frage ich. Alt-, Weizen- und Kölschgläsern wurde der Stiel gleich vorenthalten. Weinglas mit Stil am Stiel? Und in der Champagnerflöte wird Körper und Stiel eins. Bleiben die Weingläser. Ach ja, die Weinkenner. Bei denen kommen Sie um die Stielfrage schwer herum.

Mehr erfahren »

Richtig Schlange stehen

Queuing nennen die Briten das Schlange stehen. Und so sie sind die ungekrönten Meister der Warteschlange. Gerne verrate ich Euch wie man richtig Schlange steht und was wir von den Briten lernen können. Schlange stehen ist für die Briten eine Frage der Disziplin, der Distanz, der Contenance, der Erziehung und des Konsens. Mit anderen Worten: Wer Schlange stehen kann, hat seinen Führerschein in Höflichkeit bestanden. Wer weiss, wie er sich in einer Warteschlange zu benehmen weiss,

Mehr erfahren »