Frag doch den Knigge

Vergeben können

Andere lasen auch:

Machen Kleider Leute?

Ein gewisser Adolph Freiherr Knigge schrieb einmal, „man ist in Gesellschaft verstimmt, sobald man sich bewusst ist, in einer unangenehmen Ausstaffierung aufzutreten.“ Ich mag diesen Satz sehr. Er lenkt unsere Aufmerksamkeit weg von der angstbesetzten Frage „Was sollen denn die Leute denken?“ hin zu der selbstbestimmten Frage „Welches Bild möchte ich von mir abgeben? Wie wollen wir uns fühlen und wie unseren Mitmenschen begegnen? Darum geht’s. Denn zur angenehmen Ausstaffierung  gehört ein angenehmes Auftreten. Zum

Mehr erfahren »

Business Knigge – 12 ultimative Tipps, damit Sie nicht nur fachlich überzeugen

Welche Regeln gelten im Business für den Umgang mit Menschen? Einige. De wichtigsten habe ich zusammengefasst und gegliedert. In einer Übersicht. Für alle, die sich schnell einen Überblick verschaffen wollen und in weiterführenden Artikel, für die, die sich in meinen Business-Knigge vertiefen wollen. Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Lektüre und viel Erfolg im Umgang mit Menschen.  Diese Infos und Tipps finden Sie in diesem Artikel:1. Der erste Eindruck2. Small-Talk3. Kommunikation4. Business-Dresscodes5. Tischmanieren6. Auf

Mehr erfahren »

Knigge in der kleinen Semper-Oper in Görlitz

„Erfolgsfaktoren für Unternehmen gibt es viele. Dass auch das wertschätzende Miteinander dazu gehört, machten Sie, lieber Moritz Freiherr Knigge, den mehr als 300 Gästen unseres Unternehmerabends im Görlitzer Theater auf kurzweilige und unaufdringliche Art deutlich. Die durchweg positiven Stimmen im Nachgang haben uns sehr gefreut. Mit Ihrem Vortrag war auch unsere Veranstaltung ein Erfolg.“
Dr. Detlef Hamann, Hauptgeschäftsführer der IHK Dresden

Mehr erfahren »