Mehr miteinander erreichen

workshop-knigge-heiligendamm

#Keynote beim Sommer-Treffen der Experten in Heiligendamm

Dialogworkshop für Führungskräfte

Am 20. Juli 2018 war Moritz Freiherr Knigge bei der BBAder Akademie der Immobilienwirtschaft e.V. Berlin nach Heiligendamm eingeladen. Anlässlich des 15. Sommertreffen der Experten leitete Moritz Freiherr Knigge einen Workshop zur wertschätzenden Kommunikation für 40 Führungskräfte. Unter dem Titel „Im Deutschen lügt man, wenn man höflich ist“ ging er gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der lohenden Frage nach, wie wertschätzende Kommunikation tatsächlich gelingen kann.

Knigge im Grand Hotel Heiligendamm

Auf Grundlage seines Buches „Mensch bleiben“ setzte Moritz Knigge dabei auf eine Mischung von Impulsen aus seinem Einsichten und Erfahrungen im Umgang mit Menschen und im Gespräch mit den  Führungskräften. Das besondere Ambiente des Grand Hotels Heiligendamm trug zu einer rundum gelungenen Veranstaltung bei, zu der Moritz Freiherr Knigge seinen wertschätzenden Beitrag leisten konnte.

‚Libre Franklin‘

Mein Vortrag,
Ihr Gewinn

So profitiert Ihre Veranstaltung von meiner Erfahrung im Umgang mit Menschen. mehr erfahren →

Gestatten, Moritz Freiherr Knigge

Ich helfe Menschen in Städten, Verbänden und Unternehmen, mehr miteinander zu erreichen. Aufgewachsen auf Rittergut Bredenbeck wie mein Urahn Adolph Freiherr Knigge habe ich eins gelernt: ohne Handkuss kommt man gut durchs Leben. Ohne offene Arme nicht. Heute besuche ich Deutschland, Österreich und die Schweiz als Mentor und Keynote Speaker. Mein Motto: „Wertschätzung ist Wertschöpfung.“ Wann darf ich für Sie mehr Miteinander erreichen?